Biografiearbeit. Schwierige Lebensthemen für Kinder in leicht verständliche Worte fassen

Schwierige Lebensthemen für Kinder in leicht verständliche Worte fassen

Schreibwerkstatt Biografiearbeit. Mit Online-Materialien
von Irmela Wiemann und Birgit Lattschar

Juventa Verlag

ISBN-10: 3-7799-3731-X
ISBN-13: 978-3-7799-3731-9 Print
ISBN-13: 978-3-7799-4745-5 E-Book (PDF)
Erstauflage 2019
268 Seiten broschiert
Preis: € 29,95 (Deutschland), ca. € 30,80 (Österreich), ca. CHF 39,90 (Schweiz)

Schlagwörter: Soziale Arbeit, Kinderschutz, Sozialpädagogik, Lebensbrief, Biografieforschung

Kategorien: Sozialpädagogik / Soziale Arbeit; Kinder- und Jugendhilfe; Methoden der Sozialen Arbeit

Dieser Vertiefungsband zum ebenfalls bei Beltz Juventa erschienenen Band der Autorinnen „Mädchen und Jungen entdecken ihre Geschichte“ ist eine Fundgrube für alle, die mit Kindern arbeiten und leben, die von ihren Herkunftsfamilien getrennt leben. Die Autorinnen leiten konkret an, wie Sachverhalte präzise erklärt werden können (z.B.: Warum bin ich im Kinderheim?). Und sie begründen, wann, warum und wie ein Kind mit schweren Fakten seiner Vorgeschichte konfrontiert werden sollte. Sie zeigen, wie für schwere Lebensereignisse – z.B. Kindesaussetzung, Gewalt in der Familie, Alkohol in der Schwangerschaft, die psychische Erkrankung eines Elternteils und andere „schwierige Wahrheiten“ – angemessene Worte gefunden werden können, und stellen anhand verschiedener Methoden dar, wie dies praktisch umgesetzt werden kann.


Die Autorinnen:
Irmela Wiemann: Jahrgang 1942, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin und Familientherapeutin. In ihrer psychologischen Praxis hat sie sich spezialisiert auf Beratung und Therapie für Pflege-, Adoptiv- und Herkunftsfamilien und Familien in Ausnahmesituationen.
Birgit Lattschar: Jahrgang 1968, Heilpädagogin, Diplom-Pädagogin,  systemische Beraterin und Supervisorin (SG). Seit 2006 ist sie selbständig in eigener Praxis als Beraterin, Supervisorin und Fortbildungsreferentin tätig, vor allem für Pflege- und Adoptiveltern sowie Fachkräfte der Jugendhilfe


Inhaltsverzeichnis


§ Disclaimer Impressum
und § Datenschutzerklärung
© copyright 17.01.2019 by Irmela Wiemann und Otto Salmen.
XHTML 1.0 Strict